Domizilbehandlung

Bauliche Hindernisse, körperliche Behinderung oder der momentane Gesundheitszustand können Sie daran hindern, in die nächste Physiotherapie-Praxis zu gelangen. In solchen Situationen kommt der/die Physiotherapeut/In zu Ihnen, unabhängig davon, ob Sie vorübergehend physiotherapeutische Behandlung brauchen oder eine langfristige Begleitung notwendig ist.

Bei ärztlich verordneter Domizilbehandlung werden die Zusatzkosten durch die Grundversicherung übernommen.