Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist spezialisiert auf die Untersuchung und Behandlung von Störungen im Bereich des Haltungs- und Bewegungsapparates. Die Behandlung beginnt mit einer umfassenden Untersuchung um die Ursache der Störung und die betroffene Struktur (z.B. Muskel, Gelenk, Nerv) zu lokalisieren. Dies bildet die Grundlage für die individuelle Therapie. Dazu werden sowohl passive, mobilisierende Techniken durch den Therapeuten, als auch aktive Übungen des Patienten zur Stabilisierung oder Automobilisierung zum Einsatz kommen.